Nach Zaunfahnenverlust geben Ultragruppen des Chemnitzer FC ihre Auflösung bekannt

Chemnitzer FCBei einem Überfall am vergangenen Freitagabend haben die Gruppen Ultra‘ Bande Karl-Marx-Stadt und Contra Cultura Chemnitz vom Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC ihre Zaunfahnen verloren. Daher haben beide Gruppen ihre Auflösung bekannt gegeben. „Nach Zaunfahnenverlust geben Ultragruppen des Chemnitzer FC ihre Auflösung bekannt“ weiterlesen

Mit Ultima Raka stellt eine Ultragruppe des FC Energie Cottbus seine Aktivitäten ein

FC Energie CottbusAm Wochenende hat mit Ultima Raka eine Ultragruppe des Fußball-Regionalligisten FC Energie Cottbus mitgeteilt, dass all ihre Aktivitäten auf unbestimmte Zeit eingestellt werden. Bisher war die Gruppe, die seit 2002 besteht, treibende Kraft innerhalb der Fanszene der Lausitzer und für viele Choreografien der vergangenen Jahre verantwortlich. Über die Gründe für das Ausscheiden hat sich Ultima Raka wie folgt geäußert: „Mit Ultima Raka stellt eine Ultragruppe des FC Energie Cottbus seine Aktivitäten ein“ weiterlesen

Die Fanszene des FC Carl Zeiss Jena kämpft weiterhin für den Erhalt der Südkurve

FC Carl Zeiss JenaBeim FC Carl Zeiss Jena ist die Fanszene weiterhin bemüht, die Südkurve im neuen Ernst-Abbe-Sportfeld zu erhalten. Dabei verkommt der Kampf trotz der Erstellung eines Gutachtens und einer professionellen Mediation immer mehr zu einem Politikum. Dabei fordert die Fanszene mittlerweile sogar den Rücktritt vom Leiter des Stadionprojektes, Martin Berger. Folgende Pressemitteilung haben dazu die Anhänger der Thüringer veröffentlicht: „Die Fanszene des FC Carl Zeiss Jena kämpft weiterhin für den Erhalt der Südkurve“ weiterlesen