Mittelfeldspieler Charles Elie Laprevotte verlängert vorzeitig beim 1. FC Magdeburg

1. FC MagdeburgAm gestrigen Dienstag gab der Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg bekannt, dass der Vertrag mit Mittelfeldspieler Charles Elie Laprevotte vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert wurde. Der Kontrakt wäre eigentlich zum Ende der Spielzeit 2017/18 ausgelaufen, ist nun jedoch bis zum 30. Juni 2020 gültig. „Mittelfeldspieler Charles Elie Laprevotte verlängert vorzeitig beim 1. FC Magdeburg“ weiterlesen

Nach Zaunfahnenverlust geben Ultragruppen des Chemnitzer FC ihre Auflösung bekannt

Chemnitzer FCBei einem Überfall am vergangenen Freitagabend haben die Gruppen Ultra‘ Bande Karl-Marx-Stadt und Contra Cultura Chemnitz vom Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC ihre Zaunfahnen verloren. Daher haben beide Gruppen ihre Auflösung bekannt gegeben. „Nach Zaunfahnenverlust geben Ultragruppen des Chemnitzer FC ihre Auflösung bekannt“ weiterlesen

Viel Pyrotechnik bei FSV Zwickau vs. 1. FC Magdeburg

FSV ZwickauAm Wochenende gab es beim Drittliga-Heimspiel des FSV Zwickau gegen den 1. FC Magdeburg reichlich Pyrotechnik zu sehen. Dabei gab es auf Heimseite zunächst eine von der Gruppe Red Chaos organisierte Choreografie zu sehen. Vor dem Gästeblock hing eine Fahne mit Aufschrift ‚Horrorfans‘, dahinter hielten die Anhänger ihre Schals sowie bengalische Fackeln in die Luft. Ein Video zu den Aktionen ist im Internet abrufbar. „Viel Pyrotechnik bei FSV Zwickau vs. 1. FC Magdeburg“ weiterlesen

Die Fanszene des FC Carl Zeiss Jena kämpft weiterhin für den Erhalt der Südkurve

FC Carl Zeiss JenaBeim FC Carl Zeiss Jena ist die Fanszene weiterhin bemüht, die Südkurve im neuen Ernst-Abbe-Sportfeld zu erhalten. Dabei verkommt der Kampf trotz der Erstellung eines Gutachtens und einer professionellen Mediation immer mehr zu einem Politikum. Dabei fordert die Fanszene mittlerweile sogar den Rücktritt vom Leiter des Stadionprojektes, Martin Berger. Folgende Pressemitteilung haben dazu die Anhänger der Thüringer veröffentlicht: „Die Fanszene des FC Carl Zeiss Jena kämpft weiterhin für den Erhalt der Südkurve“ weiterlesen

Fans des 1. FC Magdeburg feiern Mannschaft mit Wendechoreografie und Pyro

1. FC MagdeburgBlock U zeigte sich beim Derby des 1. FC Magdeburg gegen den FC Hansa Rostock mal wieder von der kreativen Seite und zeigte eine Wendechoreografie mit den Buchstaben ‚CLUB‘ und ‚FANS‘. Anschließend wurden zahlreiche Bengalos gezündet. Und auch wenn auf dem dazugehörigen Spruchband ein S beim Text ‚Und wenn unsere Chöre laut erklingen, dann sind wir die Grösten auf der Welt‘ fehlte, war die Aktion wieder einmal sehr gelungen. „Fans des 1. FC Magdeburg feiern Mannschaft mit Wendechoreografie und Pyro“ weiterlesen

Fans vom FC Rot-Weiß Erfurt und dem FC Carl Zeiss Jena zelebrieren das Derby

FC Rot-Weiß ErfurtBereits um 10 Uhr stimmten sich die Erfordia Ultras am Domplatz auf das Thüringer Derby des FC Rot-Weiß Erfurt gegen den FC Carl Zeiss Jena ein. Lautstark zogen dann 1.500 RWE-Fans in Richtung des Steigerwaldstadions. Auf dem Weg zum Stadion und danach auch im Stadion wurde reichlich Pyrotechnik gezündet. Das Spiel gewannen die Rot-Weißen vor 12.499 Zuschauern mit 1:0. Im Internet geben zwei Videos einen Eindruck vom Geschehen auf dem Marsch und in den Kurven. „Fans vom FC Rot-Weiß Erfurt und dem FC Carl Zeiss Jena zelebrieren das Derby“ weiterlesen

Saalefront übergibt Dauerkarten für Heimspiele des Halleschen FC an soziale Einrichtungen

Hallescher FCDie oft in den Medien kritisierte Saalefront, Ultragruppierung des Fußball-Drittligisten Hallescher FC, hat in einer gemeinsamen Aktion mit der Fanszene von Lokomotive Leipzig Geld gesammelt. Dazu wurden ‚Lok&Halle‘-Shirts designt, produziert und anschließt verkauft. Mit dem eingenommenen Geld haben die Hallenser anschließend vier Stehplatzdauerkarten für die aktuelle Saison 2017/18 gekauft und diese den Kindern und Jugendlichen des Kinderheims und der Kindertagesstätte des Clara Zetkin e.V. in Halle gespendet. „Saalefront übergibt Dauerkarten für Heimspiele des Halleschen FC an soziale Einrichtungen“ weiterlesen

FSV Zwickau verpflichtet Bentley Baxter Bahn

FSV ZwickauDer FSV Zwickau hat auf den schwachen Saisonstart – die Westsachsen rangieren nach sechs Spieltagen auf dem letzten Tabellenplatz der dritten Liga – reagiert und mit Bentley Baxter Bahn einen weiteren Spieler verpflichtet. Der 25-jährige Offensivakteur unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis zum Saisonende beim FSV. „FSV Zwickau verpflichtet Bentley Baxter Bahn“ weiterlesen

Der FC Rot-Weiß Erfurt verkauft virtuelle Karten für die gesperrte Westtribüne

FC Rot-weiß ErfurtDa die Stadt Erfurt nach Rücksprache mit Polizei, Feuerwehr und Bauamt die Westtribüne des Steigerwaldstadions für das Thüringen-Derby des FC Rot-Weiß Erfurt gegen den FC Carl Zeiss Jena gesperrt hat, hat der Verein eine Idee der Fans aufgegriffen, um für das wichtigste Spiel des Jahres trotzdem eine ausverkaufte Hütte vermelden zu können. RWE bietet für die 3.957 Plätze der Westtribüne virtuelle Karten an. „Der FC Rot-Weiß Erfurt verkauft virtuelle Karten für die gesperrte Westtribüne“ weiterlesen

Der FC Hansa Rostock holt einen Punkt beim SSV Jahn Regensburg

FC Hansa RostockDie Mannschaft von Hansa Rostock musste am 26. Spieltag der dritten Liga nach Regensburg reisen. Denn dort traf man im Jahnstadion auf die Mannschaft des SSV Jahn Regensburg. Dabei gingen die von Andreas Bergmann trainierten Rostocker auf jeden Fall als Favorit in dieses Spiel. Auch bei den Buchmachern waren die Rostocker favorisiert, die ja schließlich noch um den Aufstieg in die zweite Bundesliga kämpfen. „Der FC Hansa Rostock holt einen Punkt beim SSV Jahn Regensburg“ weiterlesen