1. FC Lokomotive Leipzig gewinnt Testspiel gegen den VfB Germania Halberstadt

1. FC Lokomotive LeipzigDa der Winter derzeit einen regulären Spielbetrieb schwierig macht und auch das eigentlich geplante Regionalliga-Punktspiel des 1. FC Lokomotive Leipzig gegen die VSG Altglienicke der Witterung zum Opfer fiel, nutzten die Sachsen das Wochenende zu einem Testspiel. So trat die Mannschaft von Trainer Heiko Scholz am Samstagvormittag beim VfB Germania Halberstadt, dessen Heimspiel gegen die FSV Buddisa Bautzen ebenfalls ein Opfer des Frostes geworden war, an.

Gespielt wurde auf dem Kunstrasenplatz neben dem Friedensstadion. Rund einhundert Zuschauer waren bei dem Test dabei, den die Blau-Gelben mit 5:2 gewannen. Für Lok waren Sascha Pfeffer (19.), Christian Hanne (36.), Paul Maurer (38., 54.) sowie Paul Schinke (68.) erfolgreich. Für die Gastgeber trafen Patrik Twardzik (30.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich und Tom Nattermann (82./FE) zum Endstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.