Keeper Tim Boss künftig bei der SG Dynamo Dresden unter Vertrag – Peniel Mlapa wechselt für ein Jahr zum VVV-Venlo

SG Dynamo DresdenDer Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat mit Tim Boss einen weiteren Torwart unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige, der bei Bayer 04 Leverkusen ausgebildet wurde, war zuletzt Stammkeeper beim Drittligisten SC Fortuna Köln. Dort kam er in den vergangenen drei Jahren zu 60 Einsätzen. Zuvor war Boss für die SG Wattenscheid 09 und die zweite Vertretung von Fortuna Düsseldorf 75 Mal in der Regionalliga West im Einsatz.

„Ich bin sehr glücklich, dass der Wechsel zu Dynamo Dresden zustande gekommen ist. Für mich ist die zweite Bundesliga eine neue Herausforderung, der ich mich stellen möchte. Ich brenne vor Vorfreude und werde in der Sommervorbereitung alles investieren, was in mir steckt“, erklärte der Neuzugang Boss nach Vertragsunterschrift.

Trainerstab mit neuen Gesichtern

Bei den Schwarz-Gelben wurde die Sommerpause auch dazu genutzt, den Trainerstab um Chefcoach Uwe Neuhaus neu aufzustellen. Künftig wird demnach Philippe Hasler (zuletzt FC Zürich) als Fitnesstrainer und Felix Schimmel (zuletzt VfL Wolfsburg) als Spielanalyst bei der SGD, auf deren Spiele unter anderem mit dem Netbet Bonus Code auch in der neuen Spielzeit 2018/19 wieder gewettet werden kann, tätig sein. Jacob Wolf, der bislang für den Bereich der Leistungsdiagnostik zuständig war, wird sich künftig verstärkt um die sportwissenschaftlichen Aspekte der Spieler kümmern und die Förderung der Top-Talente in der Nachwuchs-Akademie von Dynamo Dresden vorantreiben.

„Unsere Analyse der vergangenen Saison hat gezeigt, dass wir in einigen Teilbereichen der sportlichen Abteilung strukturell an unsere Grenzen gekommen sind. Mit diesen beiden Personalien konnten wir diese Strukturen ausbauen und verstärken“, fasst Dynamos Interims-Sportgeschäftsführer Kristian Walter die Neuaufstellung zusammen.

Peniel Mlapa auf Leihbasis zum VVV-Venlo

Die SGD hat zudem den Stürmer Peniel Mlapa für ein Jahr an den niederländischen Erstligisten VVV-Venlo ausgeliehen. Der 27-jährige Togolese war im vergangenen Sommer vom VfL Bochum an die Elbe gewechselt und erzielte in 21 Zweitligaspielen sowie einem DFB-Pokalspiel vier Tore für die Sachsen.

„Das Ziel ist, dass Penny künftig wieder mehr Einsatzzeiten sammeln kann. Ich freue mich, dass wir mit VVV-Venlo eine Lösung gefunden haben, mit der alle Beteiligten zufrieden sind“, erklärte Kristian Walter die Entscheidung. Der Vertrag zwischen Mlapa und Dynamo gilt noch bis zum 30. Juni 2020. Der nun geschlossene Leihvertrag mit dem VVV-Venlo enthält auch eine Kaufoption. Über die genauen Details des Vertrags haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Test gegen Aston Villa als Saisoneröffnung

Natürlich steht auch bei der SG Dynamo Dresden der Sommerfahrplan bereits länger fest. Nach dem offiziellen Trainingsauftakt am 25. Juni sind die Spieler von Trainer Uwe Neuhaus nun wieder am Schwitzen, um optimal auf die Spielzeit 2018/19 vorbereitet zu sein. Neben einem Trainingslager in Herxheim (Rheinland-Pfalz) sind mehrere Testspiele geplant. Highlight ist dabei die Generalprobe gegen Aston Villa, der Verein aus Birmingham hat in der vergangenen Saison nur knapp den Sprung in die englische Premier League verpasst. Zur Austragung kommt die Generalprobe den siebenmaligen englischen Meister und Europapokalsieger der Landesmeister aus dem Jahre 1982 am 28. Juli vor heimischer Kulisse. Der Anpfiff wird dabei um 14 Uhr ertönen.

Testspiele in der Sommervorbereitung 2018/19

Freitag, 29. Juni, 18 Uhr
Testspiel bei der BSG Stahl Riesa (‚Feralpi Arena‘, Riesa)

Samstag, 30. Juni, 15 Uhr
Testspiel bei der BSG Wismut Gera (Stadion am Steg, Gera)

Sonntag, 8. Juli, 16 Uhr
Testspiel beim Chemnitzer FC (‚community4u-Arena‘, Chemnitz)

Samstag, 14. Juli, 15 Uhr
Testspiel gegen den FSV Zwickau (Willy-Tröger-Stadion, Pirna)

Montag, 16. Juli bis zum Sonntag, 22. Juli
Trainingslager in Herxheim (Rheinland-Pfalz)

Mittwoch, 18. Juli
Testspiel geplant

Freitag 20. Juli oder Samstag, 21. Juli
Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (beim SV Weingarten, Weingarten)

Samstag, 28. Juli, 14 Uhr
Generalprobe gegen Aston Villa (DDV-Stadion)

Freitag, 3. August bis Montag, 6. August
Erster Spieltag der zweiten Bundesliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.