Heimspiel des FSV Wacker Nordhausen gegen den FSV 63 Luckenwalde auf Sonntag verlegt

FSV Wacker NordhausenWie der FSV Wacker Nordhausen am gestrigen Dienstag bekannt gab, wird das eigentlich für den kommenden Samstag geplante Regionalliga-Heimspiel gegen den Tabellenletzten FSV 63 Luckenwalde um einen Tag nach hinten auf Sonntag, den 11. März verschoben. Gespielt werden soll dabei auf dem Kunstrasenplatz des Albert-Kuntz-Sportparks. Der Anpfiff wird um 13.30 Uhr ertönen.

Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) kam dabei dem Wunsch der Gastgeber nach und genehmigte die Verschiebung, um einen weiteren Spielausfall zu vermeiden. Alle bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.