Die FSV Budissa Bautzen hat den Vertrag mit Jonas Krautschick um ein Jahr verlängert

FSV Budissa BautzenDer Fußball-Regionalligist FSV Budissa Bautzen konnte Jonas Krautschick für eine weitere Spielzeit an den Verein binden. Dies teilten die Bautzener am gestrigen Donnerstag mit. Der 21-jährige Abwehrspieler war erst im vergangenen Sommer vom Ligakonkurrenten FC Oberlausitz Neugersdorf gekommen und konnte sich gleich in die Stammelf von Trainer Torsten Gütschow spielen. Entsprechend kam er schon ganze 18 Mal für die Budissen in der Regionalliga zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore.

In der Jugend war Krautschick für die SG Dynamo Dresden aktiv und ging dann im Sommer 2014 nach Neugersdorf. Dort kam er für die erste und zweite Mannschaft zum Einsatz. Zwanzig Regionalligaeinsätze stehen in den drei Jahren beim FCO für ihn zu Buche.

Die Vereinsverantwortlichen der Budissen freuen sich vor allem darüber, dass der Defensivmann künftig nicht nur für die Regionalligamannschaft des Vereins aktiv ist. Denn er wird sich künftig – soweit es seine Zeit zulässt – auch um den Nachwuchs kümmern und als Co-Trainer seine fußballerischen Kenntnisse an die die FSV-Jugend weitergeben.

Am Samstag gegen den BFC Dynamo

Am morgigen Samstag soll auf der Müllerwiese endlich wieder der Ball rollen. Der Frost zieht sich langsam aus dem Boden zurück, dafür wird dieser nun tief und schlammig. Dies dürfte den Hausherren gegen die spielstarken Gäste nicht unrecht sein. Das Hinspiel hatten die Budissen deutlich mit 0:5 verloren. Es gilt also, etwas gut zu machen. Gespielt werden soll ab 14 Uhr, außer dem Wettergott fällt etwas Neues ein, was die Austragung unmöglich macht.

Ein Gedanke zu „Die FSV Budissa Bautzen hat den Vertrag mit Jonas Krautschick um ein Jahr verlängert“

  1. Immer wieder schön zu sehen, dass auch Talente den jeweiligen Regionen erhalten bleiben und diese nicht gleich beim ersten Angebot wieder weg sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.